Willkommen bei Pilotenblog Sonntag, 21. Juli 2019 @ 07:03 CEST

Normaler Wahnsinn?

  • Donnerstag, 22. Dezember 2005 @ 14:47 CET
  • Beitrag von:
  • Angezeigt 718
Pilotenfrust Ich habe bis vor ca. 10 Monaten an einer deutschen Fachhochschule gearbeitet. Inzwischen flatterte mir das von mir ausdrücklich gewünschte qualifizierte Arbeitszeugnis ins Haus, geschrieben vom Studiengangssprecher und unterzeichnet vom Präsidenten und der Personalleiterin.

Das ist ja schön und gut, aber ... ... die Aussagen in dem Zeugnis beziehen sich auf die Arbeit, die ich überwiegend im Studiengang Wirtschaftsinformatik geleistet habe.

Weder der Präsident noch die Personalleiterin waren jemals bei einer dieser Veranstaltungen anwesen noch haben Sie sich überhaupt merklich dafür interessiert, was ich gemacht habe.

Der Studiengangssprecher und in Teilen auch der Dekan des Fachbereiches schon eher.

In einem Urteil des BAG fand ich die Klarstellung, dass ein Zeugnis einem unabhängigen Dritten einen objektiven Eindruck von der Leistung vermitteln soll und die Unterschriften daher von Personen stammen müssen, die diese Leistung aus Sicht dieses Dritten objektiv einschätzen können.

Die Personalleiterin teilte mir auf Anfrage mit, dass der Präsident diese Eigenschaft erfülle - ich teile diese Auffassung nicht, habe aber wohl keine Möglichkeit mehr, dagegen vorzugehen.

Schade.

Trackback

Trackback-URL für diesen Eintrag:
http://blog.pilotennetz.de/trackback.php?id=20051222144725370

Normaler Wahnsinn? | 0 Kommentar(e) | Neuen Account anlegen

Die folgenden Kommentare geben Meinungen von Lesern wieder und entsprechen nicht notwendigerweise der Meinung der Betreiber dieser Site. Die Betreiber behalten sich die Löschung von Kommentaren vor.


Anmelden

Anmelden

Older Stories

Sonntag 1.03.

Mittwoch 25.02.

Samstag 14.02.

Montag 9.02.

Mittwoch 21.05.

Freitag 25.04.

Dienstag 22.04.

Mittwoch 9.04.

Montag 3.02.

Donnerstag 27.06.