So schreibt es der Zentraldienst der Polizei des Landes Brandenburg auf die Briefumschläge rauf.
(Wer erraten kann, was in dem Brief drin war, darf sich nen Kullerkeks kaufen, so er noch keinen hat)

Wundert es nur mich, dass dieser Brief von der Turbo P.O.S.T. GmbH zugestellt wurde?

Und bekommen die Mitarbeiter und Fahrzeuge dieses Dienstleisters eigentlich Rabatt beim Zentraldienst der Polizei?

Aber als größte Frage bleibt: Warum steht als Überschrift auf dem Brief "Zeugefragebogen"? Es denkt doch wirklich niemand dabei ans Kinder machen, oder?

Kommentare (0)