Es soll ja Menschen auf der Erde geben, die sehen Zeichen. SEINE Zeichen.

Andere Menschen - und zu dieser Gruppe gehöre ich wohl - sind darauf angewiesen, dass die Signale eher weltlicher Art sind. Also zum Beispiel von fremden Fahrzeuglenkern, die mehr oder weniger unmotiviert vor der alten Schule in Götz anhalten um sich nach einer Parkmöglichkeit umzusehen.

Und auch wenn man selbst ein Stellvertreter von IHM ist, sollte man weltliche Zeichen geben. Meine ich.

Kommentare (0)